Personalentwicklung

lsa Schleswig-Holstein – Leitstelle Suchtgefahren am Arbeitsplatz der Landesverwaltung

Die Leitstelle Suchtgefahren am Arbeitsplatz versteht sich als koordinierende, qualifizierende, beratende und vernetzende Serviceeinrichtung für alle Beschäftigten der Landesverwaltung und hält ein flächendeckendes Angebot zur Abwehr von Suchtgefahren am Arbeitsplatz vor.

Weiter Informationen finden Sie auf den Webseiten der Leitstelle.

Links

Kontakt


Wiebke Skala
Telefon: +49 431 880-1958

wskala@uv.uni-kiel.de
zur Profilseite von Wiebke Skala