Personalentwicklung

Frauenhaus Kiel

Dort finden Frauen, die es zu Hause nicht mehr aushalten, weil sie von ihrem Partner oder ihrer Familie bedroht, gedemütigt, geschlagen und/ oder zum Sex gezwungen werden, für sich und ihre Kinder Zuflucht, Schutz und Hilfe.

Das Haus ist im Untergeschoss barrierefrei. Die Frauen und Kinder, die ins Frauenhaus kommen, können hier wohnen, bis sie sich darüber klar geworden sind, wie es weitergehen soll.

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite des Frauenhauses.

Links

Kontakt


Wiebke Skala
Telefon: +49 431 880-1958

wskala@uv.uni-kiel.de
zur Profilseite von Wiebke Skala