Personalentwicklung an der CAU

Diversität und Chancengleichheit

In den vergangenen Jahren wurden an der Universität erhebliche Anstrengungen unternommen, in allen Arbeitsbereichen und Handlungsfeldern die Gleichstellung von Frauen und Männern zu erreichen, die Universität zu einer familienfreundlichen Institution zu machen, Gleichstellung und Diversität als Querschnittsthemen zu verankern und die damit verbundenen Entwicklungschancen für die gesamte Organisation zu erreichen.
Mit der erneut erfolgreichen Teilnahme am Professorinnenprogramm III, der aktiven weiteren Beteiligung an den forschungsorientierten Gleichstellungsstandards der DFG, der Fortführung des „audit familiengerechte hochschule“ als Dauerzertifikat, der erfolgreichen Zertifizierung im Rahmen des Diversitätsaudits „Vielfalt gestalten“, der Erarbeitung des Aktionsplans zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention sowie der fortlaufenden Absicherung der bestehenden Angebote in diesen Bereichen bekräftigt die CAU ihre umfassende Gleichstellungs- und Diversitätsorientierung.
Ziel ist eine gleichstellungs- und diversitätsgerechte Organisationsstruktur und -kultur, die allen Beschäftigten unabhängig von ihrer Identität und Lebenssituation Chancengleichheit sowie Schutz vor Diskriminierung bietet.

Für weitere Fragen steht Ihnen die Seite Stabsstelle Gleichstellung, Diversität & Familie zur Verfügung

Links

Kontakt


Wiebke Skala
Telefon: +49 431 880-1958

wskala@uv.uni-kiel.de
zur Profilseite von Wiebke Skala