Personalentwicklung

Resilienz – ist Widerstandsfähigkeit erlernbar?

Referent Uhrzeit Ort
Prof. Dr. Welter, Institut für Pädagogik der CAU 11:15 - 12:00 Uhr
Raum 167

 

Inhalt

Widerstandsfähigkeit zeigt sich in belasteten Lebenssituationen und zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, Krisen und Entwicklungsrisiken mit Hilfe von persönlichen und sozialen Schutzfaktoren zu bewältigen. Welche Faktoren und Kompetenzen Widerstandsfähigkeit ermöglichen und ob bzw. wie diese erlernbar sind, erfahren Sie in diesem Vortrag.

Links

Aktuelles

  • 18.07.2017 Newsletter No. 2 "gute Arbeit in Sicht."
     
    12.09.2017 CHRISTIANA FÜHRT "ECHT führen. Integer statt konventionell."

    Vortrag mit anschließendem Intensiv-Workshop
    Lesen Sie mehr...

    10.05.2017 Personalentwicklung als strategisches Handlungsfeld der CAU verankert

    Lesen Sie mehr...

    27.03.2017 Neue Kollegin im Team der Personalentwicklung

    Lesen Sie mehr...

Kontakt

Imke Täufer-Krebs

Leiterin Referat Personalentwicklung und Gesundheitsmanagement

Telefon: +49 431 880-1884
mobil: +49 160 2248275
itaeufer-krebs@uv.uni-kiel.de
zur Profilseite von Imke Täufer-Krebs

Wiebke Skala

Telefon: +49 431 880-1958
wskala@uv.uni-kiel.de
zur Profilseite von Wiebke Skala

Diana Grimm

Telefon: +49 431 880-5285
d.grimm@uv.uni-kiel.de
zur Profilseite von Diana Grimm

Neele Ferley

Telefon: +49 431 880-1039
nferley@uv.uni-kiel.de
zur Profilseite von Neele Ferley