Personalentwicklung an der CAU

Karrierewege in der Wissenschaft

Das Bild zeigt einen Professor, der an einer Tafel Studierende unterrichtet.

Karrierewege sollen für den wissenschaftlichen Nachwuchs transparenter und planbarer gestaltet werden. Dazu hat sich die CAU  an einem Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, dem Tenure-Track-Programm erfolgreich beteiligt. Seit her wurden 21 beantragte Professuren der CAU über das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in dem Programm bewilligt.
Die CAU ist an der Exzellenzstrategie beteiligt. Durch die Förderung von Exzellenzclustern zu bestimmten Forschungsfeldern stärken Bund und Länder die universitäre Spitzenforschung.
Zudem wurde eine Human Ressorce Strategy for Researchers für die CAU erarbeitet. Im Februar 2017 ehrhielt die CAU das EU-Gütesigel „HR Excellence in Research“. Dieses Siegel steht unter anderem für faire und transparente Einstellungsverfahren, gute Arbeitsbedingungen, Achtung vor geistigen Eigentumsrechten sowie für ein positives Arbeitsumfeld.

Logo HR Excellence in Research

Links

Kontakt


Wiebke Skala
Telefon: +49 431 880-1958

wskala@uv.uni-kiel.de
zur Profilseite von Wiebke Skala